64. Serverstandort in Honolulu

Weißer Sand, Palmen, Surferboys und vielleicht ein Pina Colada: So stellt man sich Honolulu vor. Das wäre jetzt sicher auch nicht schlecht. Weil wir selber aber nicht da sein können, freuen wir uns, dass wenigstens unsere Server Hawaii genießen können. Seit letzter Woche sind wir auch in Honolulu/USA mit einem Serverstandort vertreten. Übrigens, wie bei allen anderen Standorten der Anexia World Wide Cloud, arbeitet auch das Rechenzentrum in Hawaii mit reguliertem Klimasystem, das mittels Sensoren 24/7 beobachtet wird.

Wir freuen uns, in Honolulu den 64. Serverstandort der Anexia World Wide Cloud in Hawaii ans Netz zu nehmen. Damit wächst die Serverinfrastruktur in den USA auf acht Standorte. Honolulu ist aber vor allem ein spannender Punkt um Latenzproblemen in Ozeanien vorzubeugen.

Weitere Details zum neuen Standort und zu Hosting in Honolulu gibt es hier.