Neuer Rechenzentrumsstandort in Südafrika

Voller Stolz dürfen wir nun unseren neuen Rechenzentrumsstandort in Südafrika vorstellen. Wir haben unsere Infrastruktur erneut ausgebaut und können nun unsere leistungsfähigen Serverkapazitäten auch in Johannesburg anbieten, an einem der schnellst wachsenden Wirtschaftszonen weltweit. Dadurch bieten wir unseren Kunden eine weitere Möglichkeit, sich auf einem international aufstrebenden Wirtschaftsmarkt zu positionieren. Somit ist ANEXIA nun auf allen Kontinenten der Welt vertreten – zumindest solange auf der Antarktis noch keine Infrastruktur benötigt wird 🙂

Wie alle unsere Rechenzentren ist auch unser mittlerweile 57. Standort ISO9001 und ISO27001 zertifiziert, wird rund um die Uhr überwacht, bietet eine ausfallfreie, redundante und saubere Energiezufuhr und garantiert eine sichere, zuverlässige und schnelle Datenübertragung. Hier noch ein kurzer Überblick über unsere Services:

Anycast Enabled
BGP Routing
Cloud Connect
Colocation
IP Transit
IPv6 enabled
Managed Hosting
Personal IPs
Physical, dedicated Servers
Shared Firewall
Shared load balancing
Shared Storage
Virtual Server (IaaS)

Wenn ihr noch mehr über unseren neuen Rechenzentrumsstandort und unsere gesamte Infrastruktur erfahren wollt, findet ihr auf unserer Homepage, auf unserer Backbone Map und in unserem Looking Glass noch weitere interessante Informationen.