Redundante Stromversorgung

bei ANEXIA

Stromanbindung bei Anexia


Ohne präzise eingesetzte Energie wäre unsere Infrastruktur nicht überlebensfähig. Das Expertenteam von Anexia, wie auch die verwendete Hardware stellen 365 Tage im Jahr eine ausfallsfreie, redundante und vor allem saubere Energiezufuhr von einander unabhängigen Stromanbietern sicher.

Stromanbindung bei Anexia
Stromversorgung der Komponenten
Stromversorgung der Komponenten

Wir bieten Kunden in unseren Rechenzentren eine vollständige n+1 Redundanz. Jedes System von Anexia verfügt über mindestens zwei Netzteile, die jeweils an unterschiedliche Stromphasen angeschlossen sind.

Diese Stromphasen werden über unterschiedliche USV Phasen gesichert. Jede USV wird über jeweils zwei unterschiedliche Bezirke gespeist. Erst wenn beide Phasen ausfallen, wird das eigene Diesel-Aggregat automatisiert gestartet und übernimmt die Versorgung des Rechenzentrums für mindestens 72 Stunden.

Durch diese Konstruktion erreichen wir eine Mindestverfügbarkeit von mehr als 99,99% p.a.

Ihre Nachricht an uns
Vorname *
Nachname *
E-Mail *
Meine persönliche Nachricht
Telefonnr.
Dateianhang

Ich schreibe Ihnen, weil ich gerne mehr über die Stromanbindung der Rechenzentren von Anexia erfahren möchte.

10